TOR ZUM FRIEDEN

 

Schwerpunktthema in diesem Jahr:

 

Europäisches Kulturerbejahr 2018, Sharing Heritage / World Heritage

“Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart”

 

2018 ist das Europäische Kulturerbe Jahr! Dazu hat die Europäische Kommission ein Themenjahr initiiert. Aus diesem Anlass plane ich eine  mehrtägige Veranstaltung (31 August-11. September 2018) in der Kunst halle Lindenthal mit dem Titel “Tor zum Frieden 2018 / World Heritage “Von der Vergangenheit bis heute”. Im Rahmen dieser Veranstaltung findet vom 07. – 09. September die 7. Kunstmesse mit dem Titel „Kunst für Lindenthal-Kunst für Köln“ in der Kunsthalle Lindenthal statt, in diesem Jahr zum 11. Mal. Das Thema “World Heritage” bietet die einmalige Gelegenheit, das interkulturelle Erbe vieler Städte in die Welt zu tragen, um an die Gegenwart und die Zukunft anzuknüpfen.

 

Für die Veranstaltung werden Künstlern / Künstlerinnen aus dem In – und Ausland eingeladen.


Die Ausstellung in der Kunsthalle Lindenthal zeigt Fotos, Gemälde, Installationen, Skulpturen, Videokunst, Papier Kunst und Design.

 
Vernissage:
Freitag, 31. August 2018, 18:00 Uhr / Einlass ab 17:30 Uhr / Kunsthalle Lindenthal / Aachener Str. 220 / 50931 Köln

 

18:00 Uhr Begrüßung:

Helga Blömer-Frerker, Bürgermeisterin des Stadtbezirks Lindenthal

                                                   

Insel Hasircioglu, Moderation

 

18:20 Uhr Vortrag:  

 

Dr. Iris Hofmann-Kastner, Leiterin des Museums der Badekultur

 

Thema, "Baden durch die Jahrhunderte"                           

 

18:50 Uhr Performance

 

Cheng Chin-Fa, Pinselartist

 

„Kalligraphie Intuitiv“                  

 

Cheng Chin-Fa demonstriert eindrucksvoll die Kunst der Kalligrafie

 

19:15 Uhr Eröffnungsmusik:

Ögünc Kardelen, Musiker und Komponist, Gitarrenpop mit poetischen Texten

Öğünç Kardelen ist in Izmir in der Türkei aufgewachsen. Nach seinem Opern-Gesangsstudium in der Dokuz Eylül Universität ist er 2002 nach Köln gekommen. An der Musikhochschule Köln hat er sein zweites Gesangsstudium bei Prof. Langshaw gemacht und danach Gesangspädagogik als Aufbaustudium abgeschlossen. Kardelen arbeitet als Komponist und Bühnenmusiker an verschiedenen Theatern. Für seine Indie-Folk Band "Kent Coda" schreibt und singt er Lieder in seiner Muttersprache.

 

Ausstellende Künstlern und  Künstlerinnen aus dem In - Ausland:

Barbara Deussen - Applestein, Bettına Balendat, Ali M. Bayraktaroglu, Cheng Chin- Fa, Insel Hasircioglu, Berna Nalcaci, Irena Paskali, Martina Puhl, Monika von Starck, Imren Tüzün, Beyhan Özdemir, Hasan Yelken, Asuman Hasircioglu

Öffnungszeiten: 

Freitag, 31. August, 18:00 Uhr 

 

Veranstalltunsgsort: Kunsthalle Lindenthal / Aachener Str. 220 / 50931 Köln

 

7. INTERNATIONALE KUNSTMESSE IN DER KUNSTHALLE LINDENTHAL / KUNST FÜR LINDENTHAL - KUNST FÜR KÖLN - VOM  07. SEPTEMBER BIS 09. SEPTEMBER

 

Ausgewählte internationale und nationale Künstler präsentieren vom 07. September bis 09 September 2018 hochwertige Kunst in der Kunsthalle Lindenthal in Köln. Die Ausstellung in der Kunsthalle Lindenthal zeigt Fotos, Gemälde, Installation, Skulpturen, Videokunst, Papier Kunst und Design.

 

Vernissage:

Freitag, 07. September, 18:00 / Einlass ab 17:30

 

18:00 Uhr Begrüßung:
Helga Blömer-Frerker,
Bürgermeisterin des Stadtbezirks Lindenthal

 
Insel Hasırcıoğlu
, Moderation

 

18:45 Uhr Vortrag: 

Johann Maria Farina, Parfumeur, Diektor des Duftmuseum im Farina Haus

 

Thema:"300 Jahre Farina Eau de Cologne"             

19:20 Uhr Eröffnungsmusik:

 

Alessandro Palmitessa, Musiker und Komponist, Saxophon

Alessandro Palmitessa studierte Jazz und klassisches Saxofon. Er ist mehrfacher musikalischer Preisträger und spielt in zahlreichen international besetzten Formationen auf internationalen Jazzfestivals. Seit 1997 lebt Alessandro Palmitessa in Köln. Er leitet das "Menschensinfonieorchester" und tourte in Europa mit dem japanischen Shibusa Shirazu Orchestra.    

 

Ausstellende Künstlern und  Künstlerinnen aus dem In - Ausland:

Barbara Deussen - Applestein, Bettına Balendat, Ali M. Bayraktaroglu, Cheng Chin- Fa, Sabine Claßen, Insel Hasircioglu, Berna Nalcaci, Irena Paskali, Anne Dahm- Puchalla,  Martina Puhl, Barbara Ruf, Renate Rüter-Nork, Ursula Möseler,  Anne Schary, Monika von Starck, Pia Stojkovic,  Imren Tüzün, Beyhan Özdemir, Hasan Yelken, Asuman Hasircioglu

 

Öffnungszeiten:

Freitag, 31. August und 07. September 2018, 18:00 - 20:30 Uhr

Von Montag bis Sonntag,  11:00 - 18:00 Uhr

 

Veranstaltungsort: Kunsthalle Lindenthal, Aachener Str. 220, 50931 Köln

 

Samstag, 08. September, 17:00

Video Installations - Kurzfilm

Imren Tüzün, Innocent drawings 

 

Sonntag, 09. September, 14:00

Workshop

Name der Workshop:

„Origami für Frieden“  

 

Zum Gedenken an 100 Jahre erster Weltkrieg / 1918 – 2018   

„Nach einer japanischen Legende bekommt derjenige, der 1.000 Origami-Kraniche faltet, von den Göttern einen Wunsch erfüllt - Wir sind eifrig dabei.“

 

Asuman Hasircioglu: Leitung

 

Dienstag, 11. September,  18:30 – 20:30 Uhr

Finissage 

Eine kleine, lyrische und gezeichnete Reise mit musikalischer Begleitung.                                       

„ Fünf Tage in Istanbul „

 

Monika von Starck, Autorin

 

Musikalischer Begleitung

 

Gernot Bogumil

Gernot Bogumil, arbeitet seit mehr als 20 Jahren in den Grenzbereichen von Musik, Tanz, Theater, Performance und Kunst. Mit Taschentrompete, Bass, Cello, Stimme, Percussion u. a. spielt er in Solo-, Ensemble-, Orchester- und Kunst Projekten. 

 

Liebe Kunstliebhaber,

Ich freue mich auf deinen/euren/Ihren Besuch bei der KÖLNER LISTE 2017!

Wann: 28. – 30. April 2017 (Opening: 27. April, um 18:00 Uhr)

Freitag /Samstag: 11 bis 21 Uhr,

Sonntag: 11 bis 18 Uhr

Wo: XPOST Köln, Gladbacher Wall 5, 50670 Köln

Unsere Stand A 0.01 Art-Kö-Dü

Barbara Deussen-Applestein, Asuman Hasircioglu, Irena Paskali, Bettina Ballendat , Ursula Moeseler, Detlef Kiep, Waltraut Reis, Jens Kilian